Was mich bewegt... (Hier gibts Infos und Blödsinn)

Die Grundfrage ist: WARUM?

 

Ist der Mensch nicht göttlich!? - Das Wetter macht er immerhin schon selber!

Leider ist der Spruch schon 20 Jahre alt, und der Klimawandel inzwischen auch den letzten Depp erwärmt...

Für CDU-Sauropoden gilt aber immer noch: Lieber heute radioaktiv verseucht, als morgen gar kein Licht!

Wie die Amis - Volksbefreiung auf chinesisch:

Wetterprognose

Wussten Sie, dass...

Capitain Mongo und der Fish-Mac

39 Millionen Tonnen voll sinnloser Tod...

Nichts für Seehofer:

Essen ohne Gentechnik!

Gibt es noch Essen ohne Gentechnik?

Klasse:

WTO verbietet den Europäern, den Import von Gennahrung zu verhindern!

Der Gesundheit zu liebe:

Leiden sollt Ihr -
aber nicht verrecken!

Extra - für die schicken Damen unter den Besuchern:
"Promis" gegen Tierversuche und Pelze

"Prommis" gegen Pelzträger und Tierversuche

Übrigens - Pelze kommen wieder in Mode.

Anti-Pelz-Kampagnen sind außer Mode

Nach Naomi Campbell hat nun auch Cindy Crawford dem Tierschutz den Rücken gekehrt. Seit Oktober wirbt sie wieder für Pelze.

Osterraschung - Frohe Ostern!?

Des Deutschen liebstes einbeiniges Haustier:
Das 1/2 Hähnchen und die artgerechte Haltung!

Gänse stopfen, um später die krankhafte Leber an Bonzen zu verschachern, lecker! Bundesverband Tierschutz e.V.
Stopfleber - Fragwürdiges Kulturerbe

Gänse stopfen, um später die krankhafte Leber an (noch kränkere) Bonzen zu verschachern -
echt lecker!

swr3-Spezial - Elendiges Drecksgeschwafel!

Oder - mit der Sonne kommt das Ozon

Frisch auf den Tisch - der lange Weg zum billigen Tellergericht!

Nicht zu fassen: EU-Kommission hat Subventionen für Exporte lebender Rinder in Drittstaaten gestrichen.

Frisch auf den Tisch - der lange Weg zum billigen Tellergericht!

Ausgerechnet der "neue" Landwirtschaftsminister Horst Seehofer (CSU- Dinosaurier) schmückte sich mit fremden Federn, und begrüßte die Entscheidung als konsequenten Schritt für einen besseren Tierschutz. Doch ob es an seiner kranken Haltung - für Gentechnik und Massenhaltung, gegen Bio, dafür mehr Atomkraft - etwas ändert, ist zu bezweifeln... Denn auch sein Motto ist: Lieber heute radioaktiv verseucht, als morgen gar kein Licht!
Übrigens wurden durchschnittlich 230,- € Subventionen pro Rind an die Exporteure gezahlt.

 China’s schockierender Hunde- und Katzenfellhandel

Millionen Hunde und Katzen werden in China totgeknüppelt, ausgeblutet und mit Drahtschlingen erdrosselt, um aus ihrem Fell Besätze und Firlefanz zu machen. weiter... weiter...

Ich schalt die Glotze an:

Peta-TV

Bilder von befreiten Zuchthündinnen - die von Retriever in Not e. V. vor dem Tod gerettet wurden

Bilder von befreiten Zuchthündinnen - die von Retriever in Not e. V. vor dem Tod gerettet wurden

Und schnell noch zu Weihnachten ´nen Hund für die Kleinen besorgt. Zu Ostern geht er ab ins Heim - wegen der Allergie.. Und dann gibt's sowieso ein Häsle... super

Is ja wichtich für die Kleinen, wegen dem Sozialem, un so...

Das glaubt mir keiner... Du bist -
Deutschland!
Ich bin -
Freiburger
Wohin treibt Deutschland?

Geh'n Sie doch mal wiedel leckel Essen..
Heute koreanisch: